White Cube – nGbK

Categorized as English Posts, Fallstudien Tagged

/////English below//////

Als weitere wochenübergreifende Fallstudie rückt die Ausstellung die Institutionsgeschichte der nGbK selbst – in ihrer (nicht immer konfliktfreien) Vorreiter_innenrolle als Vermittlerin zwischen West- und Ostkunst – in den Fokus: Eine Übersicht aller Ausstellungen mit DDR-Bezug seit der Gründung 1969 lässt Konjunkturen der Auseinandersetzung sichtbar werden. Eine von Anna Voswinckel in Zusammenarbeit mit Beatrice E. Stammer gestaltete Dokumentation der nGbK-Ausstellung Außerhalb von Mittendrin (1991), die als interdisziplinäres Ausstellungs-, Film-, Literatur-, Musik- und Theaterprojekt eine feministische Perspektive auf die Nachwende bot, zirkuliert durch die Ausstellung.


As an additional case study spanning several weeks, the exhibition focuses on the institutional history of the nGbK itself – in its (not entirely conflict-free) pioneering role as a mediator between West German and East German art: a survey of all exhibitions related to the GDR since the nGbK’s founding in 1969 highlights the shifting areas of encounter. Developed by Anna Voswinckel in collaboration with Beatrice E. Stammer, a documentation of the nGbK exhibition Außerhalb von Mittendrin [Outside of Centre] (1991), an interdisciplinary exhibition, film, literature, music, and theatre project that offered a feminist perspective on the Nachwende, circulates through the exhibition.